Gentoo CFLAGS einstellen

Unter /etc/make.conf stellt man die CFLAGS für ein Gentoo-System ein.
Diese Informationen braucht es, damit der Compiler weiss, auf welchem System er kompilieren muss.
Ab GCC-Version 4.2  sucht dieser automatisch die besten Einstellungen, wenn man als Option native angibt.

CFLAGS="-march=native -02 -pipe"
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s