NTFS als User mounten [Gentoo]

Durch ein Update eines Paket kann man keine NTFS Partitionen als normaler User mounten.

Ein Eintrag in der Datei /etc/filesystems löst das Problem.

# /etc/filesystems
#
# This file defines the filesystems search order used by a
# 'mount -t auto' command.
#

# Uncomment the following line if your modular kernel has vfat
# support and you want mount to try vfat.
vfat
ntfs-3g
# Keep the last '*' intact as it directs mount to use the
# filesystems list available at /proc/filesystems also.
# Don't remove it unless you REALLY know what you are doing!
*

Bedingung ist aber, dass ntfs-3g installiert ist.

emerge -av ntfs3g

und fuse als Modul oder Fest im Kernel ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s